Zubehör


Liebe Leserin, lieber Leser,

wir essen zu wenig Gemüse!
Das wage ich wirklich mal einfach so zu verallgemeinern.
Statistisch gesehen ist das jedenfalls so. So manche Vegetarier oder Veganer mal ausgenommen.
Das bedeutet nicht nur ein Mangel an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen,
sondern vor allem auch ein eklatanter Mangel an Ballaststoffen.

In diesem Special widme ich mich dem Reis.
Ein unendlich vielseitiges und gesundes Lebensmittel. Zudem glutenfrei.

Das ist nicht nur für Menschen mit Zöliakie relevant. Sondern auch mal gut und gesund für alle, die sonst zu viel Brot oder Weißmehlprodukte und Backwaren essen.
Denn daraus entwickelt sich bei so Manchem auch gerne mal eine Glutenintoleranz oder eine Weizensensitivität. Beides sind Folgen einer Bakterien-Dysbalance im Darm, die man aber wieder ausgleichen und optimieren kann.

Mit den richtigen Lebensmitteln und ggf. den passenden Probiotika.

Wie immer entwickle ich alle Rezepte auf Basis von Bikini-Booster-Basics. Meinem alltags– und familientauglichen Ernährungsbaukasten mit Sättigungs–, Zufriedenheits– und Erfolgs-Garantie. (Alles zu finden in meinem Shop www.frauenfitnesspower-shop.de)

Wie immer auch mit viel Gemüse und vielen vegetarischen Gerichten! Denn ballaststoffreiches, gemüsebasiertes Essen macht nicht nur gesund, sondern auch satt. Die Lust auf Süßes schwindet.

 

 

 

14,90 *

Zubehör

Über 80 neue Rezepte zu Isa's Ernährungskonzept
"Bikini-Booster-Basics"
Einem Baukastensystem für gesunde, ausgewogene Ernährung. Ohne Hungern. Ohne Pillen. Ohne Shakes. Ohne Verzicht. Ohne Verbote.

 

Mehr Infos und Antworten auf alle  Fragen
gibt es immer in der Gruppe (ladies only)
www.facebook.com/groups/frauenfitnesspower
 
Inhalt
- Über 80 neue Rezepte - mehr als 30 davon vegetarisch
- "Fahrplan" für 10 Wochen Bikini-Booster-Power
- Bikini-Booster Basic Tage
- Entlastungstage
- Cheatdays
- Frühstücks Baukasten
- Frühstücks Rezepte mit Brot
- Sonntagsfrühstück
- Mittagsrezepte
- viele Abendessen Rezepte (wie gewünscht)
- Veggie Rezepte
- Snack Ideen
- Betreuung in der frauenfitnesspower-Gruppe wie immer *unlimited*
www.facebook.com/groups/frauenfitnesspower
21,90 *

Ich weiß nicht, was ich in den letzten Jahren nicht ausprobiert habe um abzunehmen.
Almased, WeightWatchers, HCG-Diät/21-Tage-Stoffwechselkur, Heilfasten, FDH, Jammern (das vor allem!),…

Erst mit dem Sport, dem schweren Krafttraining, und der damit verbundenen „Bodybuilder-Szene“, bin ich nach und nach hinter die Wahrheiten und Unwahrheiten, Hypes, Mode-Erscheinungen, Trugschlüsse und Scharlatane gestiegen.
Im Bodybuilding dreht sich alles nur ums Essen. Denn damit steht und fällt der Erfolg in diesem Sport. (Bei den „Stoffern“ und den „Naturals“ gleichermaßen.)

„Sporternährung“ war mein erstes Seminar. Alle Workshops, bis zur Ernährungstrainer-A-Lizenz, folgten dann.

Mit der Erkenntnis:
Ausgewogene, frische, gesunde Mischkost ist das einzig nachhaltige.
Natürlich gibt es Sonderformen. Natürlich brauchen Sportler je nach Sportart spezielle Ernährungsformen. Natürlich sind an der ein oder anderen Stelle Supplements gerechtfertigt oder notwendig. Natürlich brauchen Diabetiker etwas anderes als gesunde Teenager. Aber das ändert nichts an den Grundsätzen.
Hier, in unserem schönen Mitteleuropa, können wir alles was unser Körper braucht, um gesund zu sein, und alles was unser Geist braucht, um zufrieden zu sein, vor der Haustür erwerben.
Mangelnde Bewegung macht uns dicker und müde.
Industriefutter macht uns zuckerabhängig und zum Heißhunger-Monster.
Nicht die Nudeln. Nicht die „bösen Kohlenhydrate“. Und nicht das Weißmehl.
ÜBERMASS ist das Problem. BEWEGUNGSMANGEL inklusive.

Ich erinnere mich gut an ein Gespräch 2014 mit einem früheren Klassenkameraden, der damals Sport studiert hat und seit über 20 Jahren als Personal Trainer arbeitet: „Supplements sind eine Erfindung der Industrie. Braucht kein Mensch“.

Für die meisten von uns gilt das auch genau so.
(Mangelerscheinungen, Erkrankungen, außergewöhnliche Belastungen natürlich außen vor).

Mit all diesen Erfahrungen und dem in den letzten Jahren erarbeiteten Wissen, habe ich selber ein nachhaltiges Ernärhungskonzept entwickelt. Einen alltagstauglichen Baukasten.
Ohne Hungern. Ohne Shakes. Ohne teures Superfood. Ohne Pillen. Ohne Supplements. Nicht LowCarb. Nicht vegan. Nicht vegetarisch. Sondern: kalorienangepasste Mischkost.

Die Bikini-Booster-Diät

  • Leitfaden zur gesunden, ausgewogenen Ernährung

  • Tipps für den Alltag

  • Infos zu Kalorienfallen

  • Baukasten-Systeme für Mengen bei Frühstück und Mittagessen

  • Leitfaden fürs Abendessen

  • Rezeptideen

  • Einkaufsliste

21,90 *
Ich berechne Dir Deinen persönlichen Kalorien-Grundumsatz.
Wenn Du Bikini-Booster Basics bestellst, schreibe ich Dir eventuell zu ändernde Mengen im Baukastensystems dazu.

Bitte unbedingt am Ende des Bestellvorgangs in der Kommentarfunktion folgende Angaben machen:
- derzeitiges Gewicht
- Wunschgewicht
- Körpergröße
- Alter

Ab Eingang der Daten und der Zahlung antworte ich innerhalb von 48 Stunden an die bei der Bestellung hinterlegte email-Adresse.

7,50 *

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir essen zu wenig Gemüse!
Das wage ich wirklich mal einfach so zu verallgemeinern.
Statistisch gesehen ist das jedenfalls so. So manche Vegetarier oder Veganer mal ausgenommen.
Das bedeutet nicht nur ein Mangel an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen,
sondern vor allem auch ein eklatanter Mangel an Ballaststoffen.

 

In diesem Special widme ich mich also weniger dem Thema Abnehmen, als vielmehr dem Thema „Eat your greens“. Oder besser „Eat your Ballaststoffe“ ;) Fern ab von industriell
verarbeiteten Lebensmitteln. Und diesmal auch ohne Fleisch.

Diesmal habe ich mich also darauf konzentriert, möglichst viel Gemüse unterzubringen. Aber auch alles so alltagstauglich wie möglich zu machen.
Herausgekommen ist ein vegetarisches Special voll frischer
Sommer-Salate, die nicht
nur für die Familie sondern auch fürs Büro ganz leicht und schnell vorbereitet werden können.

So gut wie ohne Kochtopf. Und alles zum Mitnehmen geeignet.

 

 

 

14,90 *

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir essen zu wenig Gemüse!
Das wage ich wirklich mal einfach so zu verallgemeinern.
Statistisch gesehen ist das jedenfalls so. So manche Vegetarier oder Veganer mal ausgenommen.
Das bedeutet nicht nur ein Mangel an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen,
sondern vor allem auch ein eklatanter Mangel an Ballaststoffen.

 

In diesem Special widme ich mich also weniger dem Thema Abnehmen, als vielmehr dem Thema „Eat your greens“. Oder besser „Eat your Ballaststoffe“ ;) Fern ab von industriell
verarbeiteten Lebensmitteln. Und diesmal auch ohne Fleisch.

Diesmal habe ich mich also darauf konzentriert, möglichst viel Gemüse unterzubringen. Aber auch alles so alltagstauglich wie möglich zu machen.
Herausgekommen ist ein vegetarisches Special voll frischer
Sommer-Salate, die nicht
nur für die Familie sondern auch fürs Büro ganz leicht und schnell vorbereitet werden können.

So gut wie ohne Kochtopf. Und alles zum Mitnehmen geeignet.

 

 

 

14,90 *


Lieferzeit: 2-5 Tage Werktage